Herzlich Willkommen.
Sie sind Besucher Nr.:
12.717.046

Volltextsuche



 

 TOP 4-5: Abwassergebühr

Gesplittete Abwassergebühr neu kalkuliert

Eine Neukalkulation der gesplitteten Abwassergebühr hat die Firma Allevo Kommunalberatung für das Jahr 2014 vorgenommen und bereits am 10. Juni im Gemeinderat vorgestellt. Dabei wurden, wie Rechnungsamtsleiter Philippe Thomann ausführte, Unter- oder Überdeckungen aus den vergangenen Jahren bereits ausgeglichen. Der Kalkulationszeitraum wird auf das Jahr 2014 festgesetzt, von der Möglichkeit eines längeren Zeitraums macht die Gemeinde keinen Gebrauch.
Aus dem umfangreichen und komplizierten Zahlenwerk ergeben sich für das Jahr 2014 folgende Gebührensätze (in Klammer die Sätze des Vorjahrs): Schmutzwassergebühr 1,81 € pro cbm (1,91) und Niederschlagswassergebühr 0,72 € pro cbm (0,73). Nachdem der Gemeinderat diese Gebührenkalkulation einstimmig gebilligt hatte, war die Satzungsänderung mehr oder weniger Formsache. Mit ihr werden die aktuellen Gebührensätze in Kraft gesetzt, gleichzeitig aber auch redaktionelle Änderungen vorgenommen, um die Satzung der Gemeinde an die aktuelle Mustersatzung des Gemeindetags anzupassen. Auch die Satzungsänderung passierte mit einstimmigem Votum den Gemeinderat.

Zur Tagesordnung

[<< Übersicht] [<<03 Gartenstraße] [06 Nachtragshaushalt>>]